Anne Holt – Ein kalter Fall

Seit ihrem letzten Einsatz sitzt die ehemalige Kommissarin Hanne Wilhelmsen im Rollstuhl. Eigentlich hat sie mit ihrer Arbeit bei der Polizei abgeschlossen, doch sogenannte „Cold Cases“ aufzuklären, reizt sie dann doch.

Ihr an die Seite gestellt wird der junge Henrik Holme. Beide sind anfänglich nicht sehr begeistert von einander. Henrik, der lieber bei den jüngst ereigneten Terroranschlägen in Oslo helfen würde und Hanne, die viel zu lange in selbst gewählter Isolation gelebt hat, müssen sich erst zusammenraufen.

Doch die Zusammenarbeit an dem Fall einer vor Jahren verschwundenen jungen Frau eröffnet beiden neue Perspektiven im Umgang mit sich selbst. Während die gesamte Osloer Polizei den nächsten Terroranschlag zu verhindern sucht, nähern sich Hanne und Henrik der Aufklärung ihres Mordes.

Terroranschläge und Mordfall verquicken sich zu einem spannenden, großartigen Kriminalroman.

Anne Holt ist 1958 geboren und wuchs in Norwegen und den USA auf. Ihre sehr erfolgreichen Kriminalromane werden in viele Sprachen übersetzt und verkauften sich mehr als 7 Millionen mal. Ihre Serien um Inger Johanne Vik und Hanne Wilhelmsen genießen Kultstatus.

(Dagmar Morgenstern)

Holt ein kalter fall

©thalia.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s