Breaking Bad

In diesem Beitrag stelle ich die Dramaserie ‚Breaking Bad‘ von Vince Gilligan vor. Hauptdarsteller sind Bryan Cranston in der Rolle von Walter White und Aaron Paul als Jesse Pinkman.

Walter White ist 50 Jahre alt und Chemielehrer. Als wenn er nicht schon genug durch seinen langweiligen Alltag und seinen Job gestresst wäre, erleidet er in einer Autowaschanlage einen Hustenanfall und wird daraufhin bewusstlos. Als er später im Krankenhaus die Diagnose ‚Lungenkrebs‘ bekommt, ist er zunächst vollkommen fertig. Doch sein Schwager, der bei der DEA (Drogenpolizei) arbeitet, lädt ihn ein, auf einen Einsatz mitzukommen, um ihn aufzuheitern. Auf eben diesem Einsatz, bei dem es sich um eine Razzia handelt, erkennt Walter einen seiner ehemaligen Schüler wieder, der mittlerweile im Drogengeschäft tatig- und somit von der Razzia betroffen ist.
Kurzerhand entschließt Walter sich dazu, eben diesen Schüler, bei dem es sich um Jesse Pinkman handelt, aufzusuchen und selbst ins Drogengeschäft einzusteigen, Crystal Meth herzustellen, was ihm durch seine Kenntnisse als Chemielehrer auch gelingt, und mit dem vielen auf diese Weise verdienten Geld seine Familie zu versorgen, da er aufgrund seines Lungenkarzinoms sowieso nicht mehr viel Zeit zum Leben hat.

Wie es weitergeht, erfahren Sie, wenn Sie sich die erste Staffel in unserer Bücherei ausleihen.

In dieser Serie gibt es sehr viele Dilemmata, bei denen der Zuschauer mitfiebert und sich teilweise gut in die Personen hineinversetzen kann. Auch macht der Drehbuchautor Gebrauch von vielen Pointen, die einen sehr großen Teil zur Spannungskurve beitragen. Die Musik und die Texte passen verdammt gut in die einzelnen Szenen, jedoch sollte man starke Nerven für die gesamte Serie besitzen.

(Manuel Hatwig)

Breaking Bad – Website

Advertisements

Ein Gedanke zu “Breaking Bad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s