The Lady in the Van

theladyinthevanFilme mit der großartigen britischen Schauspielerin Maggie Smith sind immer ein Genuss.

Die Hauptrolle in „The Lady in the Van“ muss für die 81jährige anstrengend gewesen sein.

Die „fast wahre Geschichte“ stammt aus der Feder des britischen Schriftstellers & Dramatikers Alan Bennett und erschien bereits 1999 als Theaterstück. Schon auf der Bühne hatte Maggie Smith die Hauptrolle gespielt. In den 70er Jahren lernte Alan Bennett die ältere obdachlose Mary Shepherd kennen. Sie lebte in einem kaum fahrtüchtigen Lieferwagen und suchte dringend einen Dauerparkplatz, von dem der Wagen nicht abgeschleppt werden konnte. Letztlich blieb der Van mit seiner halsstarrigen Bewohnerin 15 Jahre in der Auffahrt zu Bennetts Haus stehen. Gegen seinen Willen entwickelt Alan Bennett, gespielt von Alex Jennings,  freundschaftliche Gefühle für die exzentrische Frau, fühlt sich ein Stück verantwortlich für sie und beginnt in ihrer Vergangenheit  zu forschen.

Sehenswert !

(Monika Frieling)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s