Ein Mann namens Ove

Die gelungene Literaturverfilmung nun auch auf DVD ! Ein Mann namens Ove DVDCover

Der schwedische Blogger und Journalist Fredrik Backman (Jg 1981) hatte in verschiedenen Jobs gearbeitet, bevor er 2012 mit „Ein Mann namens Ove“ für einen Überraschungs-Bestseller sorgte, der in 25 Sprachen übersetzt wurde.  Ove ist ein Mann von 59 Jahren, vor kurzem starb seine geliebte Frau Sonja und nun wurde er auch noch frühzeitig in den Ruhestand geschickt. Er nervt seine Nachbarn mit kleinlicher Rechthaberei und eigentlich sucht er nach einem unauffälligen Weg sich aus dem Leben gänzlich zu verabschieden. Da zieht im Nachbarhaus eine junge Familie mit zwei Kindern ein und Mutter Parvaneh & die beiden Töchter lassen sich nicht von Oves Grimmigkeit abschrecken.

Regisseur Hannes Holm gelingt es, kitschige Rührseligkeit und Klischees zu vermeiden. Durch Rückblenden in Oves Kindheit und seine innige Liebesgeschichte mit Sonja erhält die Geschichte Tiefe, Wärme und schrägen Humor.

Hauptdarsteller Rolf Lassgard ist in Deutschland vor allem in der Figur des Kurt Wallander in den Verfilmung von Henning Mankells Kriminalromanen bekannt.

(Monika Frieling)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s